Radio/ TV

07.11.2018

Radio Interview "Elternschule"

05.04.2018 3SAT - scobel: Psychische Gewalt
26.03.2018

05.04.2018 3SAT - scobel: Psychische Gewalt

Woran man psychische Gewalt erkennen kann

» mehr
BR Mediathek: Lebenslinien - Gertrud von Welser, Kind einer NS-Erziehungsexpertin:
31.01.2017

BR Mediathek: Lebenslinien - Gertrud von Welser, Kind einer NS-Erziehungsexpertin: "Meine deutsche Mutter"

Gertrud ist die Tochter von Johanna Haarer, die im Nationalsozialismus mit ihren Erziehungsratgebern berühmt wurde. Erst nach dem Tod der Mutter schafft es Gertrud, sich mit deren Vergangenheit und den Folgen für ihr eigenes Leben auseinanderzusetzen.

» mehr
Radiotipp: WDR Radiofeature in drei Teilen
17.01.2017

Radiotipp: WDR Radiofeature in drei Teilen "Gegen Gewalt"

Gewalterfahrungen gehören auch in unserer Gesellschaft zum Alltag. Täter schaffen Opfer. Aber beides sind keine festen Identitäten, sondern veränderbare Rollen. Eine Spurensuche im Dickicht von Klischees, Therapien und Gewaltprävention.

» mehr
Reportage im Deutschlandradio Kultur: Kinderglucksen gegen das Vergessen
05.12.2016

Reportage im Deutschlandradio Kultur: Kinderglucksen gegen das Vergessen

Mit Babys gegen das Vergessen: Jeden Montag ist im Seniorenheim in Voerde die neun Monate alte Luise zu Besuch. Sie soll die Damen dort an ihre eigenen Kinder erinnern - und so dabei helfen, dass ihnen die Gegenwart nicht entgleitet.

» mehr
Film-Tipp: ARD, 05.12. Wir Sklavenhalter – Ausbeutung in Deutschland
01.12.2016

Film-Tipp: ARD, 05.12. Wir Sklavenhalter – Ausbeutung in Deutschland

"Sklaven und Zwangsarbeiter gibt es bei uns nicht", denken viele. Keine Frage: Die Zustände in asiatischen Textilfabriken, auf den Kakao- und Kaffeeplantagen oder in den Käfigen von Shrimp-Fischern im Pazifik sind auch hierzulande inzwischen bekannt. Aber Sklaverei direkt vor unserer Haustür? Gibt es das? Und wenn ja: Profitieren wir etwa alle davon?

» mehr
BR Mediathek: „Früher Abschied. Wenn gehörlose Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern.“ (U.a. im Interview mit Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch)
03.11.2016

BR Mediathek: „Früher Abschied. Wenn gehörlose Eltern um ihr verstorbenes Kind trauern.“ (U.a. im Interview mit Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch)

Ein Kind zu verlieren - der Alptraum für alle Eltern. Dabei spielt es keine Rolle, wie viele Stunden, Tage oder Monate das Kind gelebt hat.

» mehr
BR/Mediathek: Blackbox Heim – Kinder hinter verschlossenen Türen
24.10.2016

BR/Mediathek: Blackbox Heim – Kinder hinter verschlossenen Türen

Einschlüsse in sogenannte Time-Out-Räume, nachts in ein „Spezialbett“ oder auch ins eigene Zimmer: Solche Maßnahmen werden auch heute noch in manchen Einrichtungen für Kinder mit Behinderung angewandt. Das hatten Recherchen des Bayerischen Rundfunks im April dieses Jahres aufgedeckt.

» mehr
Radiobeitrag zum Nachhören, WDR 5:
11.10.2016

Radiobeitrag zum Nachhören, WDR 5: "Verbundenheit: Ein Wunsch, der lebenslang bleibt"

Verbundenheit ist eine sinnstiftende Kraft. Förderlich dafür: Liebe und Mitgefühl entwickeln, Momente der Rührung auskosten, kreativ sein, Dankbarkeit kultivieren. Und: Gemeinschaft. Experten befürworten all das.

» mehr
TV-Tipp: ARD 28.9. 2016, um 20:15 Uhr: Cybergrooming:
28.09.2016

TV-Tipp: ARD 28.9. 2016, um 20:15 Uhr: Cybergrooming: "Das weiße Kaninchen"

Bei Cybergrooming bieten die digitalen Medien, Messenger Dienste und sozialen Netzwerke Tätern und Täterinnen einen entscheidenden Vorteil: den direkten und absolut ungestörten Kontakt zum Kind. Rechnet man die Daten der MiKADO Studie hoch, haben 728.000 Erwachsene in Deutschland sexuelle Onlinekontakte zu ihnen unbekannten Kindern.

» mehr