Allgemeine Nutzungsbedingungen für den SAFE®- MentorInnenbereich der SAFE® Homepage.

1. Geltung dieser Nutzungsbedingungen

1.1 Mit der Anmeldung als SAFE®- MentorIn bei der SAFE® Homepage erklärt der User sein Einverständnis mit den nachfolgenden Bedingungen für die Nutzung dieser Plattform. Die Webseite und der Mentorenbereich des Projektes SAFE® wird von PD Dr. Karl Heinz Brisch, Im Zeitlett 12, 89081 Ulm (nachfolgend als „SAFE® Homepage" bezeichnet) betrieben.

1.2 Das Angebot der SAFE® Homepage richtet sich insbesondere an SAFE®- MentorInnen für das Projekt SAFE®.

2. Umfang der Services der SAFE® Homepage, Unentgeltlichkeit

2.1 SAFE® Homepage bietet jeder SAFE®- MentorIn  die Möglichkeit, sich zu registrieren. Fertig ausgebildete SAFE® - MentorInnen haben in einem für diesen geschützten Bereich die Möglichkeit gezielt ihre SAFE® - Kurse für (werdende) Eltern anzubieten, die dann im öffentlichen Bereich einsehbar sind. Darüber hinaus, werden die von dem SAFE® -Mentor eingestellten Kontaktdaten für andere  SAFE® -Mentoren einsehbar, mit dem Zweck, sich gegenseitig kontaktieren zu können. Es besteht auch die Möglichkeit nach TraumatherapeutInnen in ihrem Wohnbereich zu suchen, um diese bei Bedarf an SAFE-Eltern zu vermitteln.

2.2 SAFE® Homepage stellt den von einem User eingestellten Content anderen registrierten SAFE-Mentoren nur zur Verfügung, sofern und soweit dieser Content nicht gegen gesetzliche Vorschriften oder diese Nutzungsbedingungen verstößt. Daher ist die SAFE® Homepage berechtigt, einen rechtswidrigen bzw. gegen diese Nutzungsbedingungen verstoßenden Content ohne Vorankündigung von der Website der SAFE® Homepage zu entfernen. Dies beinhaltet auch eingestellte Kurse des Users, die nicht mit dem SAFE®- Programm zu tun haben.

2.3 SAFE® Homepage behält sich vor, die Website der SAFE® Homepage jederzeit inhaltlich, grafisch und/oder funktionell zu ändern, zu erweitern, einzuschränken oder einzustellen. Entsprechendes gilt für die von der SAFE® Homepage angebotenen Dienste.

2.4 Die Nutzung der Services der SAFE® Homepage ist für den User unentgeltlich. Während des Besuchs der Website der SAFE® Homepage fallen lediglich die Verbindungsgebühren an, die der User an seinen Access Provider zu entrichten hat.

3. Zeitliche Verfügbarkeit

Der User erkennt an, dass die SAFE® Homepage eine ununterbrochene technische Verfügbarkeit ihrer Website bzw. ihrer einzelnen Dienste nicht garantieren kann. Insbesondere behält sich SAFE® Homepage vor, ihre Dienste aus Wartungs-, Sicherheits- oder Kapazitätsgründen einzuschränken oder vorübergehend auszusetzen.

4. Anmeldung im geschützten Bereich für SAFE®- MentorInnen, Zustandekommen des Nutzungsvertrags

4.1 Bevor der User die Services der SAFE® Homepage nutzen kann, hat er sich zunächst über die Website der SAFE® Homepage anzumelden. Der User verpflichtet sich, im Rahmen des Anmeldevorgangs seine personenbezogenen Daten vollständig und zutreffend einzugeben. Die Verwendung eines Pseudonyms, eines Künstler- bzw. Fantasienamens ist nicht gestattet. Ferner wählt der User während des Anmeldevorgangs ein Passwort, das er geheim halten und nicht an Dritte weitergeben wird. Auch die SAFE® Homepage wird das vom User gewählte Passwort Dritten nicht offenbaren.

4.2 Jeder User darf sich nur ein Mal registrieren und auch nur ein User-Profil anlegen.

4.3 Ein Rechtsanspruch auf Registrierung als User der SAFE® Homepage besteht nicht. Deshalb behält sich die SAFE® Homepage vor, eine beantragte Registrierung durch eine entsprechende Mitteilung an den User abzulehnen.

4.4 Durch den Abschluss des Anmeldevorgangs gibt der User ein Angebot zum Abschluss des Vertrages über die Nutzung der Services der SAFE® Homepage ab. Die SAFE® Homepage nimmt dieses Angebot durch Freischaltung des Users an. Durch diese Annahme kommt der Nutzungsvertrag zwischen dem User und der SAFE® Homepage zustande.

5. Änderung von Bestandsdaten

Sollten sich nach erfolgter Registrierung des Users die auf seine Person bezogenen Daten ändern, wird er dies der SAFE® Homepage baldmöglichst mitteilen. Zu diesem Zweck kann der User sein Profil auf der Website der SAFE® Homepage unter der Rubrik „Mein Profil" aufrufen und die dort sichtbar gemachten Daten ändern.

6. Pflichten des Users

Der User verpflichtet sich,

a) nur wahre und nicht irreführende Angaben in seinem User-Profil und seiner Kommunikation mit anderen Usern zu machen und dabei keine Pseudonyme, Künstler- bzw. Fantasienamen zu verwenden;

b) keinen Content zu veröffentlichen oder weiterzuleiten, der rechtswidrig, insbesondere rassistisch, pornografisch, beleidigend oder verleumderisch ist oder die Rechte Dritter, insbesondere Urheberrechte verletzt;

c) die Plattform der SAFE® Homepage und die Informationen, die der User auf der Website der SAFE® Homepage erhält, ausschließlich für private oder gemeinnützige, also nicht gewerbliche Zwecke zu nutzen;

d) niemanden mit Kommunikationsversuchen zu belästigen sowie jegliche sexuell geprägte Kommunikation zu unterlassen;

e) alle Handlungen zu unterlassen, die geeignet sind, die Funktionalität der Website der SAFE® Homepage zu beeinträchtigen, insbesondere übermäßig zu belasten.

7. Verantwortlichkeit für Inhalte und sonstige Daten

Die SAFE® Homepage übernimmt keine Verantwortung für die von den Usern auf der Plattform der SAFE® Homepage bereitgestellten Inhalte und sonstigen Daten. Vielmehr ist jeder User in vollem Umfang allein für die Inhalte und sonstigen Daten verantwortlich, die er über die Plattform der SAFE® Homepage veröffentlicht oder weiterleitet. Insbesondere gewährleistet die SAFE® Homepage auch nicht, dass die von einem User bereit gestellten Inhalte oder sonstigen Daten zutreffend und vollständig sind. Die SAFE® Homepage hat das jederzeitige Recht, die SAFE®-Kurse, die nicht mehr laufen oder gar nicht stattfinden, von der Homepage zu löschen, falls dies nicht vom User durchgeführt wurde.

8. Vorübergehende Sperrung des Zugangs

Die SAFE® Homepage hat das jederzeitige Recht, einen registrierten User der SAFE® Homepage vorübergehend zu sperren oder die weitere Nutzung an bestimmte Voraussetzungen zu knüpfen. Dies kommt beispielsweise dann in Betracht, wenn ein User gegen diese Nutzungsbedingungen verstößt oder in seinen Daten falsche Angaben gemacht hat bzw. aufrechterhält.

9. Kündigung, dauerhafte Sperrung des Zugangs, Löschung von Daten

9.1 Jeder User kann den mit der SAFE® Homepage abgeschlossenen Nutzungsvertrag jederzeit ohne Angabe von Gründen formlos kündigen. Das gleiche Recht steht der SAFE® Homepage zu. Kündigt der User, kann er hierfür das auf der Startseite der Website der SAFE® Homepage erreichbare Kontaktformular verwenden. Die von einem User erklärte Kündigung wird die SAFE® Homepage gegenüber dem User bestätigen.

9.2 Im Falle der Kündigung des Nutzungsvertrages wird der Zugang zum geschützten Bereich für zertifizierte MentorInnen der SAFE® Homepage für den betroffenen User dauerhaft gesperrt. SAFE® Homepage wird die bei ihr gespeicherten Daten dieses Users innerhalb angemessener Frist irreversibel löschen.

10. Datenschutz

10.1 SAFE® Homepage macht den User darauf aufmerksam, dass SAFE® Homepage die vom User mitgeteilten Daten nur für Zwecke, die sich aus diesem Vertragsverhältnis über die Nutzung der SAFE® Homepage ergeben, elektronisch verarbeitet. Die Weitergabe von Daten an Dritte erfolgt nur im Rahmen des Vertragszwecks.

10.2 Mit Zustimmung zu diesen Nutzungsbedingungen erklärt der User zugleich sein Einverständnis damit,

a) dass SAFE® Homepage die personenbezogenen Daten des Users erhebt und für die Begründung und Durchführung des Vertrages verarbeitet und nutzt (personenbezogene Daten sind Bestandsdaten, wie z.B. Name und Adresse, sowie Nutzungsdaten wie z.B. Kennwort und IP-Adresse);

b) dass SAFE® Homepage die vom User selbst eingegebenen und zur Veröffentlichung freigegebenen Daten registrierten SAFE-MentorInnen und im Elternbereich zur Verfügung stellt (welche Daten zur Verfügung gestellt werden, erkennt der User im Rahmen seiner Anmeldung. Die Bereitstellung seiner Daten kann der User im Bereich „Mein Profil" jederzeit ändern, insbesondere einschränken oder gar stoppen.);

c) dass SAFE® Homepage die jeweiligen Nutzungsdaten des Users mit Hilfe von Cookies erhebt, verarbeitet und nutzt (bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die auf dem Rechner des Users abgelegt werden und insbesondere dazu dienen, dem User eine Benutzer-ID zuzuordnen.

d) dass SAFE® Homepage die personenbezogenen Daten des Users zur Wahrung überwiegender Interessen an der Aufklärung eines Missbrauchs der Plattform der SAFE® Homepage oder zur Rechtsverfolgung über das Ende des Nutzungsverhältnisses hinaus verarbeitet, nutzt, an Strafverfolgungsbehörden und/oder in ihren Rechten verletzte Dritte übermittelt, sofern zu dokumentierende tatsächliche Anhaltspunkte für einen solchen Missbrauch, insbesondere in Form der Einstellung rechtswidriger Inhalte, vorliegen.

10.3 Der User kann sein vorstehendes Einverständnis mit der Verarbeitung seiner Daten jederzeit mit Wirkung für die Zukunft gegenüber SAFE® Homepage (Geschäftsanschrift: Im Zeitlett 1289081 Ulm) widerrufen. Für seinen Widerruf kann der User auch das auf der Startseite der Website der SAFE® Homepage erreichbare Kontaktformular verwenden.